Business English

Consulting & Organisation

Kursverwaltung

Für viele unserer Kunden übernehmen wir bereits die gesamte firmeninterne Organisation und Koordination ihrer regelmäßigen Englischkurse und -seminare. Dadurch können die oft knappen Kapazitäten der Personalabteilungen unserer Kunden wirkungsvoll geschont werden.
Speziell zu diesem Zweck haben wir eine Software entwickelt, die viele der notwendigen Standard-Abläufe unterstützt.

Kerstin Quittkat & Claudia Ehlert, Office Managers

Das können wir Ihnen abnehmen:

  • Bearbeitung der eingehenden Kursanmeldungen
  • Erstellen und Pflegen der Teilnehmer-Datenbank
  • Durchführung von Einstufungstests der Teilnehmer, auch über das Internet
  • Einteilung der Teilnehmer in passende Kurse, nach Vorliegen der Testergebnisse
  • Organisation von Räumen und Equipment

 

 

  • Erstellen der Kurslisten
  • Versenden der Einladungen an die Kursteilnehmer
  • Teilnahmekontrolle
  • Rechnungslegung etc.

Wenn Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte unter Tel. 040 46 88 2247 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.


Beratung und Sprachprofile

Ein sehr wichtiger Teil unserer Arbeit besteht in der kompetenten Beratung unserer Kunden. Für jeden vorhandenen Bedarf muss die richtige Form des Sprachtrainings gefunden werden, damit ein optimales Ergebnis erreicht wird. Dazu führen wir Einstufungstests und Bedarfsanalysen durch.

Julia Ehlers, Customer Consultant

  1. Ein Training ist nur so gut wie die Beratung, die ihr vorausgeht.
  2. Der aktuelle Bedarf muss präzise ermittelt werden, um die optimale Form des Sprachtrainings zu bestimmen. Der erste Schritt ist unser Einstufungstest.
  3. Darauf folgt eine ausführliche Bedarfsanalyse. Wenn alle Informationen vorliegen, kann über Art, Umfang, Dauer und Intensität (AUDIT) des Trainings gesprochen werden.
  4. Muss ein Mitarbeiter neue Aufgaben übernehmen, die eine schnelle Erweiterung der aktuellen sprachlichen Kompetenz erforderlich machen, so erstellen wir individuelle Sprachprofile, die über branchenübliche Einstufungstests und Bedarfsanalysen weit hinausgehen.

Genaue Analyse der Aufgaben, die jetzt oder künftig in Englisch zu bewältigen sind. Überprüfung vorhandener Kenntnisse und Fertigkeiten in ermittelten Bereichen durch
entsprechende Aufgabenstellungen, z.B.:

  • das Schreiben von typischen Briefen/E-Mails etc.
  • simulierte Telefonate
  • eine kurze Präsentation

Die Aufgaben werden bewertet, Stärken und Schwächen analysiert und ein gezieltes Trainingsprogramm wird ausgearbeitet.

Wenn Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte unter Tel. 040 46 88 2247 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.


Auslandsaufenthalte

Ist ein sehr intensiver und kurzfristig angelegter Aufbau der Englischkenntnisse gewünscht, bietet sich ein zweiwöchiger Aufenthalt in einem englischsprachigen Land als effektive Lösung an. Ein Auslandsaufenthalt dient auch sehr gut zur Ergänzung des regelmäßigen Unterrichts in Deutschland.

Intercom hilft Ihnen gerne bei der Organisation und Vermittlung geeigneter Auslandsaufenthalte. Wir arbeiten mit drei Sprachinstituten in England zusammen, die auf unterschiedliche Belange unserer Kunden zugeschnitten sind.

Louise Bulloch, Director of Studies

Vorteile eines Auslandsaufenthaltes:

  • Intensivgruppen bzw. Einzelunterricht bei hochqualifizierten und spezialisierten Trainern
  • Unterkunft in ausgewählten Gastfamilien, mit Einblick in das Familienleben sowie viele "Konversationsübungen"
  • Total Immersion – Englisch rund um die Uhr – in Deutschland kaum erreichbar!
  • Ungestörtes Arbeiten, fern vom Geschäftsalltag

Wenn Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte unter Tel. 040 46 88 2247 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.


Relocation Training

As companies become more global every day, so does the movement of sending employees abroad on assignment. Not only do these expats have to adjust to a new working environment, but often they need to learn about the new country they will be living and working in. These assignments can be quite costly for the company, so it is important that they go smoothly. One of the most common reasons overseas assignments fail is because the partner or the family of the assignee are unhappy. Relocation training helps to prepare people for their assignment and fast tracks their success adjusting to their new lives abroad.

Kathleen Griffin, Communications & Business Coach

We design relocation training that is customized for expatriates (and anyone relocating with them) to their needs to help prepare employees for their assignment. Prior to the training, we complete a needs analysis to address all of the participants’ questions, concerns and topics of interest.

Wenn Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte unter Tel. 040 46 88 2247 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Content:

  • Overview of important information about target country such as history, society economy, etc.
  • Understanding of target culture’s values, customs and etiquette and their possible impact on working styles and daily life
  • Cultural analysis of assignee’s culture and host culture
  • Important cultural dimensions and their influence on business as well as tips for working with new colleagues with different cultural backgrounds
  • Tailored information about daily life in target country and city
  • Strategies and tools for dealing with culture shock and the transition process
  • Customized information for the single expatriate; for supporting the spouse and also for international parenting
  • Language training prior to relocation training or post-arrival language training support in Germany, if needed

Target Group: For individuals, couples or families who are moving to or from another country for work.

If you are sending a German employee to the US or you are bringing a British employee to Germany, we do both pre-departure and post-arrival relocation training. This training can also be used for employees who work on long terms projects based in other countries. 

Objective

Whether you are sending a manager, an employee or even an intern abroad, relocation training can help with this process of change. It is not only language training that might be needed, but also the cultural and practical knowledge. There is a transition process and culture shock involving adjusting to living and working in a new culture, in addition to the challenges of adapting to a new country and city in general.